Triebwagen Typ 22s auf der Sonderlinie 62 (1987)

Triebwagen Typ 22s auf der Sonderlinie 62 aus Anlass des 62jährigen Einsatzjubiläums der Triebwagen des Typs 22.

Der ET 1458IV trägt diese Nummer seit dem Umbau auf den Typ 22c 1969, vorher hatte das seinerzeit noch auf dem Stand 22a befindliche Fahrzeug die Nummer 1428II. 1972 erfolgte der Umbau zum Typ 22s. Noch 1987 erhielt der Wagen die Arbeitswagennummer 5044VI, 1988 mit dem Umbau zum Kurvenschmierwagen die 5026V. 1992 wurde er ausgemustert. Das Überlackieren der Fenstergummiprofile war eine typische Leipziger Unart der Siebziger und Achtziger, das Lackieren mit eingebauten Fenstern führte öfter zu Korrosionsschäden an den Wagenkästen. Beim ET 1458 wurden die Scheiben an der Stirnfront offenbar nach der letzten Lackierung gewechselt. Die Liniennummerkästen neben dem Zielschildkasten sind leer, in Leipzig waren 50er Nummern die höchsten auf den Liniennummerfilmen.

Falk2 [CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons

Wagenlaufschild der Sonderlinie 62 anlässlich des 62jährigen Einsatzjubiläums der Triebwagen des Typs 22

Falk2 [CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.