Leipzig – Bach-Denkmal (1975)

Leipzig – Bach-Denkmal (1975)

Als bedeutendstes Wahrzeichen Leipzigs aus der Zeit Johann S. Bachs erinnert die jahrhundertealte, mehrmals rekonstruierte Thomaskirche im Zentrum der Messestadt an das 27jährige Wirken des wohl bedeutendsten Barockmusikers deutschen Namens in dieser Stadt. Die überlebensgroße, in Bronze gegossene Statue des berühmten Thomaskantors davor wurde um die Jahrhundertwende von Professor Carl Seffner geschaffen.


Bundesarchiv, Bild 183-P0307-0313 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.